Aktuelles rund um die dgh

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um die Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. sowie relevante Branchen-News.
Wir halten Sie ständig auf dem Laufenden!

2. Fuldaer Forum Hauswirtschaft: Ambulantisierung in der Hauswirtschaft

Am 21. September 2018 findet das „2. Fuldaer Forum Hauswirtschaft“ in Fulda statt. Dazu lädt der Fachausschuss Hauswirtschaftliche Dienstleistungsbetriebe der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e.V. ein. Thema des Forums ist die „Ambulantisierung in der Hauswirtschaft“.

Mit dem „2. Fuldaer Forum Hauswirtschaft“ wird ein fachlicher Diskurs mit Personen aus Praxis, aus Wissenschaft und Forschung weitergeführt. Ziel ist es, aktuelle Erkenntnisse des hauswirtschaftlichen Alltags in Dienstleistungsunternehmen bekannt zu machen und zu diskutieren. Gemeinsam werden damit die sich wandelnde hauswirtschaftliche Arbeit in den Blick genommen und Gestaltungsmöglichkeiten erarbeitet.

Die Veranstaltung findet an der Hochschule Fulda im Zeitraum von 10:30 bis 16:00 Uhr statt. Zwei Fachpräsentationen aus Praxis und Wissenschaft bieten Input für Diskussionen:

Catherina Jansen und Bérénice J. Barg, Hochschule Fulda, stellen aus der Sicht derWissenschaft „Herausforderungen und Potentiale der Ambulantisierung in der Hauswirtschaft“ vor, am Beispiel der Versorgung älterer Menschen mit Speisen und Lebensmitteln. Der anschließende Dialog „Mobile Speisenversorgung von Privathaushalten und Versorgung von Wohngruppen“ bietet Gelegenheit zum Austausch über eigene Erfahrungen und wegweisende Ideen. Er wird von Prof. Dr. Stephanie Hagspihl, Fachgebiet Catering und Food Supply an der Hochschule Fulda, moderiert.

Marlies Dahme, Evangelische Heimstiftung GmbH, Stuttgart, stellt aus der Praxisperspektive "Erfolgsfaktoren ambulanter Versorgungsangebote“ vor. Diese entwickelt sie auf Grundlage aktueller Herausforderungen und erprobter Lösungsansätze. Basierend hierauf sowie auf den Erfahrungen der Teilnehmenden, wird im anschließenden Dialog diskutiert, wie neue Konzepte und gute Umsetzungsstrategien gefunden werden können. Moderiert wird der Dialog von Prof. Dr. Pirjo Susanne Schack, Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management der FH Münster.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, am öffentlichen Teil der Herbstsitzung des Fachausschusses Hauswirtschaftliche Dienstleistungsbetriebe teilzunehmen.

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Anmeldeschluss ist der 03.09.2018.
Anmeldung per mail an: dgh(at)dghev.de.

Die Tagungsgebühr (inkl. Tagungsgetränken und Mittagsimbiss) beträgt 50,00 €, dgh-Mitglieder zahlen 40,00 €, für Studierende/Auszubildende liegt der ermäßigte Tagungsbeitrag bei 20,00 €.

Veranstaltungsort:
Hochschule Fulda, Leipzigerstr. 123, 36037 Fulda, Gebäude 40 (A), Raum 105.

Nähere Informationen, das Veranstaltungsprogramm sowie das Anmeldeformular finden Sie nachstehend zum Donwload oder erhalten Sie bei: Prof. Dr. Pirjo Susanne Schack, FH Münster: schack(at)fh-muenster.de