Pressemitteilungen


Wenn Sie regelmäßig unsere Presseinformationen erhalten möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an die Pressestelle (Betreff: Aufnahme in den Presseverteiler). Selbstverständlich steht Ihnen unsere Pressestelle auch für alle weiteren Anfragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Fünf Kontinente, 40 Länder - Aufruf zur Teilnahme am Internationalen Forschungsprojekt: "COVID-19 Family Life Study"

Deutschland/Katar, 22. Juni 2020 – Die Deutsche Sektion der International Federation for Home Economics (IFHE) ist Kooperationspartner einer großen internationalen Studie zur Situation der Familien während der Corona-Pandemie. Ziel der Studie ist es zu erforschen, wie Familien weltweit mit der gegenwärtigen Pandemie umgehen, vor welchen Herausforderungen sie stehen und welche Hilfestellungen sie bei künftigen Pandemien benötigen.

Hauswirtschaftliche Berufsbildung - digital & transparent

Rheine, 19. Juni 2020 – Hauswirtschaftliche Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten sind in Deutschland vielfältig. In den einzelnen Bundesländern existieren hierbei unterschiedliche Angebote und unterschiedliche Bezeichnungen. Durch die Neuordnung des Referenzberufs Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin werden auch die Fort- und Weiterbildungsangebote mehr Beachtung finden.

dgh - Erstunterzeichnerin des "Equal Care-Manifests"

Rheine, 19. Mai 2020 – Die Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh) unterstützt das Equal Care-Manifest und zählt zu den Erstunterzeichnerinnen. Das Manifest, das im Februar dieses Jahres im Rahmen des Equal Care Days – einer Initiative, die auf mangelnde Wertschätzung und unfaire Verteilung von Care-Arbeit aufmerksam macht – initiiert worden ist, reagiert auf die aktuelle Situation: Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie wird deutlich, dass die Versorgung von Menschen in ihrem Zuhause oder in Institutionen systemrelevant ist.

"Corona-Putz" der Haushaltskasse - Tipps zum guten "Haushalten mit Geld" in Corona-Zeiten -

Rheine, 5. Mai 2020 - Die Corona-Pandemie stellt private Haushalte vor große Herausforderungen in der Alltagsgestaltung und täglichen Versorgung. Stehen für viele die gesundheitlichen Fragen und die Beschaffung von Versorgungsgütern sowie im hauswirtschaftlichen Bereich die Hygiene und Ernährung im Vordergrund, sollten die Auswirkungen auf das Haushaltsbudget nicht außer Acht gelassen werden.

dgh for future! Startschuss für das digitale Lexikon der nachhaltigen Hauswirtschaft

Rheine, 1. Mai 2020 - Pünktlich zum Tag der Arbeit führt die Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh) auf Ihrer Website eine neue Rubrik ein: dgh for future!

Ab sofort werden hier jeden Freitag Tipps zur Nachhaltigkeit veröffentlicht. Die Tipps richten sich an professionelle Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter, die ihren Arbeitsalltag nachhaltiger gestalten möchten.

Corona und die Hauswirtschaft: Das tun unsere Mitglieder

Rheine, 20. April 2020 – Die Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh) unterstützt Forderungen nach einer höheren Wertschätzung von Berufen in den Bereichen Soziale Arbeit, Hauswirtschaft und Haushaltsnahe Dienstleistungen, Gesundheit, Pflege und Erziehung (SAGHE Berufe) und weist diesbezüglich auf bestehende Lücken hin.

Nachhaltiges Einkaufen in der Coronakrise: "DER SPIEGEL" veröffentlicht Tipps von dgh-Vorstandsmitglied Martina Schäfer

Rheine, 16. April 2020 – Wie erstellt man einen ausgewogenen Speiseplan bei einem fünfköpfigen Haushalt, wenn alle verschiedenen Dinge essen möchten? Was sollte immer vorrätig sein? Wie können Reste pfiffig verwertet werden?

Solche und ähnliche Fragen beantwortet DER SPIEGEL auf seiner Online-Plattform. Die fachliche Grundlage stammt unter anderem aus einem Interview mit Martina Schäfer, dgh-Vorstandsmitglied und ausgebildete Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin.

Neue Merkblätter zu "Mehrwegbehältnissen" und "Pool-Geschirr" / Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh) bringt Expertise zur Erstellung von Leitlinien ein

Rheine, 14. April 2020 - Im März 2020 hat der Lebensmittelverband Deutschland e. V. die beiden neuen Merkblätter "Mehrwegbehältnisse" und "Pool-Geschirr" herausgegeben. Vor dem Hintergrund vieler Initiativen der Länder, Kommunen und Unternehmen zum umweltentlastenden Einsatz von Mehrweggeschirren, war die Erstellung einheitlich geltender und anerkannter Merkblätter als Hilfestellung für Servicekräfte vor Ort unumgänglich geworden.

Motto für den Welthauswirtschaftstag 2021

Rheine, 27. März 2020 - Viele geplante Aktionen in Betrieben und Schulen am Welthauswirtschaftstag 2020 mit dem Motto "Menschen ein Zuhause geben" mussten leider aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie entfallen. Nun schauen wir nach vorne auf den 21. März 2021, an dem der nächste Welthauswirtschaftstag stattfinden wird. Für Ihre langfristige Planung erhalten Sie heute das Motto für den Welthauswirtschaftstag 2021:

"Mein Zuhause – meine Nachbarn – unser Quartier: Gutes Leben und Wohnen für jedes Alter"