Pressemitteilungen


Wenn Sie regelmäßig unsere Presseinformationen erhalten möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an die Pressestelle (Betreff: Aufnahme in den Presseverteiler). Selbstverständlich steht Ihnen unsere Pressestelle auch für alle weiteren Anfragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Ältere Pressemitteilungen finden Sie im Archiv!

70 Jahre dgh: Jubiläum der Fachgesellschaft für Hauswirtschaft und Haushaltswissenschaften

Pressemitteilung

Rheine, 28. Juli 2021 – Am 23. September 2021 feiert die Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh) ihr 70-jähriges Bestehen. 1951 in Bad Godesberg gegründet, gilt die dgh heute als führende Fachgesellschaft für Hauswirtschaft und Haushaltswissenschaften in Deutschland, sie ist kompetente Ansprechpartnerin auf politischer Ebene und steht für den Diskurs zwischen Wissenschaft und Praxis.

Haushaltsnahe Dienstleistungen: Bezahlung nach Tarif und rechtlich abgesichert

Pressemitteilung

Rheine, Hannover, Nürnberg, 15. Juli 2021 – In einem Expertentalk am 7. Juli 2021 haben MdB Heike Baehrens, Pflegebeauftragte der SPD in der Bundestagsfraktion, Dr. Mareike Bröcheler, Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh), und Annette Heuser, Vizepräsidentin des Deutschen Hauswirtschaftsrats (DHWiR), zum Thema "Haushaltsnahe Dienstleistungen – Lösungen zur Alltagssicherung von Senior*innen" gesprochen. Der Expertentalk fand im Rahmen der "Altenpflege 2021" statt, der Leitmesse für Verantwortliche der stationären und ambulanten Altenhilfe, die in diesem Jahr virtuell ausgerichtet wurde.

"Altenpflege 2021" - Digitales Branchen-Highlight mit Deutscher Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh)

Pressemitteilung

Rheine, 2. Juli 2021 – Vom 6. bis 8. Juli 2021 findet die "Altenpflege 2021", die Leitmesse der Pflegewirtschaft, als digitales Branchen-Highlight statt. Die Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh) bestreitet hier – gemeinsam mit den Kooperationspartnern Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) und bayerisches Kompetenzzentrum Hauswirtschaft, Triesdorf (KOHW) – das digitale Forum "Verpflegung und Hauswirtschaft".

Jetzt zur dgh-Jahrestagung 2021 anmelden! "Leben 2050. Haushaltswissenschaftliche Perspektiven"

Pressemitteilung

Präsenzveranstaltung mit Hygiene- und Abstandskonzept

Rheine, 28. Juni 2021 – Noch bis zum 31. Juli 2021 können sich Mitglieder und Interessierte zur diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft anmelden. Die Veranstaltung, mit dem Themenschwerpunkt "Leben 2050. Haushaltswissenschaftliche Perspektiven", findet vom 22. bis 24. September 2021 als Präsenzveranstaltung im Werkhof in Hannover statt. Schirmfrau der Tagung – und am 23. September selbst vor Ort – ist die niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Barbara Otte-Kinast.

Führungswechsel in der Haushaltstechnik - Barbara Hentschker neue Vorsitzende des Fachausschusses Haushaltstechnik der dgh

Pressemitteilung

Rheine, 17. Juni 2021 – Auf der Sitzung des Fachausschusses Haushaltstechnik der dgh wurde Barbara Hentschker (TÜV Rheinland LGA Products GmbH) jetzt zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie folgt damit Jörg Echter. Die Position des stellvertretenden Vorsitzenden bekleidet weiterhin Andreas Helm (HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.).

Wettbewerb: Was macht Familien und Haushalte stark?

Pressemitteilung

Rheine/Helmstedt, 9. Juni 2021 – Passend zum Motto des Welthauswirtschaftstages 2022 "Mit Resilienz durch Krisen: Was Familien und Haushalte stark macht!", schreibt die Deutsche Sektion der International Federation for Home Economics (IFHE) einen Wettbewerb aus. Gesucht werden Good-Practice-Beispiele aus der Hauswirtschaft, die zeigen, was Familien und Haushalte stark macht, damit sie besser durch Krisen kommen.

Leben 2050: Einflüsse gesellschaftlicher Transformationen auf private Haushalte interdisziplinär und multithematisch beleuchten

Pressemitteilung

Rheine, 8. Juni 2021 – Pandemie, Klimawandel, Digitalisierung, soziale Ungleichheit, kultureller Wandel, Carekrise oder demografische Herausforderungen – seit Beginn des 21. Jahrhunderts prägen diese und weitere gesellschaftliche Megatrends den Alltag aller Menschen. Zahlreiche Analysen und Konzepte für die Bewältigung dieser Herausforderungen nehmen eine gesamtgesellschaftliche oder eine individuelle Perspektive ein.

Zur aktuellen Bedeutung von Hauswirtschaft und Haushaltswissenschaft - Ministerin Otte-Kinast übernimmt Schirmfrauschaft der dgh-Jahrestagung

Pressemitteilung

Rheine, 10. Mai 2021 – Vom 22. bis 24. September 2021 findet in Hannover die diesjährige Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh) statt. Die niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Barbara Otte-Kinast übernimmt die Schirmfrauschaft der Tagung, die unter dem Motto "Leben 2050. Haushaltswissenschaftliche Perspektiven" steht.

Leben 2050. Hauswirtschaftliche Persepktiven - Programm der dgh-Jahrestagung 2021 jetzt online

Pressemitteilung

Rheine, 30. April 2021 – Wohin entwickeln sich Hauswirtschaft und die Wissenschaft vom Haushalt(en)? Wohin sollen sie sich entwickeln? Wo liegen die Herausforderungen? Diese und weitere Fragen stehen im Fokus der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh), die vom 22. bis 24. September 2021 in Hannover stattfindet. Die Schirmfrauschaft der Tagung übernimmt die niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Barbara Otte-Kinast.