Motto für den Welthauswirtschaftstag 2021

Rheine, 27. März 2020 - Motto für den Welthauswirtschaftstag 2021
Viele geplante Aktionen in Betrieben und Schulen am Welthauswirtschaftstag 2020 mit dem Motto "Menschen ein Zuhause geben" mussten leider aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie entfallen. Nun schauen wir nach vorne auf den 21. März 2021, an dem der nächste Welthauswirtschaftstag stattfinden wird. Für Ihre langfristige Planung erhalten Sie heute das Motto für den Welthauswirtschaftstag 2021:

"Mein Zuhause – meine Nachbarn – unser Quartier: Gutes Leben und Wohnen für jedes Alter"

Das englische Motto, das die International Federation for Home Economics festgelegt hat, lautet „Age friendly homes and communities“. IFHE-Mitglieder aus Deutschland haben das Motto frei und doch dem Sinn entsprechend übersetzt. Für das deutsche Motto war uns wichtig, deutlich zu machen, dass Hauswirtschaft nicht nur ältere Menschen und Senioren in den Blick nimmt, sondern generationsüber-greifend denkt und handelt. Hauswirtschaft hat zum Ziel, die Lebensqualität aller Menschen zu verbessern.

Wir hoffen, dass Verantwortliche in Betrieben, Unternehmen, Schulen, Bildungseinrichtungen und Organisationen kreative Ideen für öffentlichkeitswirksame Aktionen für den 21. März 2021 entwickeln, um die Bedeutung der Hauswirtschaft für jeden Einzelnen und für unsere Gesellschaft zu unterstreichen.

Die International Federation for Home Economics (IFHE) unterstützt seit 1982 jedes Jahr am 21. März aktiv den Welthauswirtschaftstag. Ziel dieses Tages ist es, die Bedeutung der Hauswirtschaft für die Bewältigung des Alltags und zur Verbesserung der Lebensqualität aller Menschen bewusst zu machen. 

Deutsche Sektion der International Federation for Home Economics
www.ifhe.org; office(at)ifhe.org
Beatrix Flatt, Lenauweg 2, 38350 Helmstedt, beatrix(at)flatt.de

Kontakt dgh:

Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh)
Hafenstraße 9
48432 Rheine
Tel.: +49 5971 8007398
Fax: +49 5971 8007409
Mail: dgh(at)dghev.de
Internet: www.dghev.de

(Foto: suburbs, PublicCo - Pixabay)