Neue Merkblätter zu "Mehrwegbehältnissen" und "Pool-Geschirr" / Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh) bringt Expertise zur Erstellung von Leitlinien ein

Rheine, 14. April 2020 - Im März 2020 hat der Lebensmittelverband Deutschland e. V. die beiden neuen Merkblätter "Mehrwegbehältnisse" und "Pool-Geschirr" herausgegeben. Vor dem Hintergrund vieler Initiativen der Länder, Kommunen und Unternehmen zum umweltentlastenden Einsatz von Mehrweggeschirren, war die Erstellung einheitlich geltender und anerkannter Merkblätter als Hilfestellung für Servicekräfte vor Ort unumgänglich geworden.

Der Veröffentlichung vorausgegangen ist ein Abstimmungsprozess mit allen involvierten Wirtschaftskreisen, unter Federführung des Lebensmittelverbandes Deutschland e. V.; auch die Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft (dgh) hat hier als praxisnaher Verband seine Expertise eingebracht. Insbesondere im Themenfeld der Praxistauglichkeit  konnten hauswirtschaftliche Impulse gesetzt werden, so dass Lebensmittelunternehmer trotz aller Vorgaben abgesichert sind. Die Vielfalt der beteiligten Verbände und Firmenvertreter sorgte für unterschiedliche und neue Blickwinkel einzelner Aspekte. "Die multidisziplinäre Zusammenarbeit war faszinierend und äußerst konstruktiv", betont Martina Schäfer, die als dgh-Vorstandsmitglied mit ihrer Kompetenz in den Prozess eingebunden gewesen ist. "Das Ergebnis wird deshalb sicherlich von den Unternehmen umgesetzt werden."

Im September 2019 ist bereits die zweite Auflage des Merkblatts "Coffee to go" vom Lebensmittelverband Deutschland e. V. herausgegeben worden – ein Merkblatt zum hygienischen Umgang mit kundeneigenen Bechern zur Abgabe von Heißgetränken in Bedienung oder Selbstbedienung. Mit großer Resonanz angenommen, gilt das Merkblatt inzwischen als Grundlage für die Anwender- und Überwachungspraxis; auch hier hatte die dgh bereits ihre Kompetenz bei der Erarbeitung des Merkblatts eingebracht.

Mit den beiden neuen Merkblättern sind jetzt wichtige Lücken geschlossen. Sie stellen mit ihren Empfehlungen zum hygienischen Umgang mit kundeneigenen Behältnissen und mit Mehrweggeschirren innerhalb von Pool- und Pfandsystemen eine wertvolle Ergänzung dar. Durch die bundesweite Abstimmung mit den Lebensmittelüberwachungsbehörden und der Anerkennung als "Leitlinien der Guten Verfahrenspraxis" stehen sie jetzt auch im behördlichen Informationsnetzwerk den Überwachungsstellen zur Verfügung.

Die Merkblätter stehen zum Download bereit unter: https://www.lebensmittelverband.de/de/lebensmittel/sicherheit/hygiene/hygiene-beim-umgang-mit-mehrweg-bechern-behaeltnissen-pool-geschirr

Kontakt dgh:

Martina Schäfer
Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh)
Hafenstraße 9
48432 Rheine
Tel.: +49 5971 8007398
Fax: +49 5971 8007409
Mail: dgh(at)dghev.de
Internet: www.dghev.de

(Fotos: Lebensmittelverband Deutschland e. V.)