Hauswirtschaftliche Bildung für die Zukunft: durchlässig - digital - divers


Jahrestagung 2020 der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V.

Der Fokus der Fachtagung liegt gemäß dem Motto der dgh "Wissenschaft trifft Praxis – Praxis trifft Wissenschaft" auf hauswirtschaftlicher und haushaltswissenschaftlicher Bildung, mit all ihren Facetten. Zwei Vorträge nehmen diese genauer in den Blick, fünf Workshops greifen diese ebenfalls auf.

Die ursprünglich als Präsenzveranstaltung geplante Veranstaltung mussten wir vor dem Hintergrund der derzeitigen Pandemie-Situation, die sich offenbar stärker als vermutet auf die Bereitschaft auswirkte, an einer Präsenz-Veranstaltung teilzunehmen, leider absagen. Daher haben wir das Programm in den digitalen Raum verlegt.

Die Online-Tagung wird schwerpunktmäßig am Donnerstag, 24. September 2020 stattfinden. Den genauen Ablauf und die einzelnen Programmpunkte finden Sie hier: Programm Online-Tagung

Die Teilnahmegebühr für die digitale Tagung beträgt 40,- €; dgh-Mitglieder zahlen den reduzierten Tagungsbeitrag von 30,- €; für Studierende sowie Schülerinnen und Schüler ist die Teilnahme kostenfrei möglich.

Anmeldungen zur Tagung sind noch bis zum 18. September 2020 per E-Mail an die Geschäftsstelle der dgh unter Angabe der Kontaktdaten und der Auswahl eines Workshops sowie der rechtzeitigen Überweisung des Tagungsbeitrags auf das Konto der dgh, IBAN: DE58 3807 0024 0080 8808 00, BIC: DEUTDEDB380, Deutsche Bank Meckenheim, Verwendungszweck: Jahrestagung 2020/Name möglich.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann senden Sie gerne eine E-Mail an die Geschäftsstelle unter dgh(at)dghev.de