Spendenaktion - Mut machen mit Moneten


Hauswirtschaft Deutschland unterstützt Hauswirtschaft Tanzania

Seit mehr als 20 Jahren pflegt der Beirat für Internationale Fragen der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft/Deutsche Sektion der International Federation for Home Economics eine Partnerschaft mit der Tansanischen Gesellschaft für Hauswirtschaft (TAHEA - Tanzania Home Economics Association) in der Region Mwanza am Viktoriasee.

Der Beirat unterstützt den Waisenfond (Orphan Fund) der TAHEA. Die Spenden deutscher Kolleginnen und Kollegen aus der Hauswirtschaft in Höhe von knapp 20.000 € ermöglichten seit 1997 fast 300 Jugendlichen, überwiegend Aidswaisen, den Besuch einer weiterführenden Schule.

Wir können Ihnen versichern, dass die eingegangenen Spenden zu 100 Prozent bei den betroffenen Kindern und Jugendlichen ankommen. Von TAHEA Mwanza erhalten wir jährlich eine genaue Auflistung der unterstützten Schülerinnen und Schüler, die nur aufgrund der Spenden aus Deutschland eine Chance auf Schulbildung und Berufsausbildung haben.

Neue Bankverbindung für Spenden an den Orphan Fund

Ab Januar 2019 ändert sich die Bankverbindung für Spenden an den Orpan Fund. Spenden werden zukünftig über das Konto der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. an den Waisenfond der TAHEA überwiesen. Daher bitten wir Sie, für Spenden nur noch folgende Bankverbindung zu verwenden:

Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V.
Deutsche Bank Meckenheim
IBAN DE82 3807 0024 0000 8088 08
BIC DEUTDEDB380
Verwendungszweck: Orphan Fund TAHEA; Postanschrift der Spenderin/des Spenders

Bitte teilen Sie uns bei der Überweisung unter dem Verwendungszweck Ihre Postanschrift mit, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zukommen lassen können.

Nähere Informationen zur Kooperation mit TAHEA und zum Orphan Fund erhalten Sie bei Dorothea Simpfendörfer unter d.simpfendoerfer(at)t-online.de.