Welthauswirtschaftstag am 21. März 2021


Hier finden Sie das Positionspapier des Beirates in Kooperation mit der BAGSO - Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e. V. zum Welthauswirtschaftstag 2021.

Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Positionspapier anlässlich des Welthauswirtschaftstages 2021.

Mitglieder des Fachausschuss Beratung für Haushalt und Verbrauch (aktueller Schwerpunkt Budgetberatung) knüpften Kontakt zu Paamonim (www.paamonim.org). Die in Israel tätige gemeinnützige Organisation unterstützt Familien in finanziellen Schwierigkeiten, damit sie ihre wirtschaftliche Unabhängigkeit wiedererlangen können. Für eine Veranstaltung zum Welthauswirtschaftstag bat die Organisation um einen Beitrag aus Deutschland.
Hier ist eine Präsentation zu den Aktivitäten der Deutschen Sektion der IFHE zum Welthauswirtschaftstag 2021 in englischer Sprache.

Hier finden Sie die Pressemitteilung zum deutschen Motto des Welthauswirtschaftstages 2021.

(Foto: Ein Bild von jacqueline macou auf Pixabay)

Welthauswirtschaftstage 2022 bis 2024


Der Vorstand der IFHE hat bereits die Mottos bis 2024 festgelegt.

Die Mottos der kommenden Welthauswirtschaftstage in englischer Sprache:

  • 2022: "Building Resilient Homes & Families"
  • 2023: "Waste Reduction Literacy"
  • 2024: "Home Economics 3.0: Home in the Future"

Die Deutsche Übersetzung für das Motto von 2022 lautet: "Mit Resilienz durch Krisen. Was Familien und Haushalte stark macht!"
Die Deutsche Übersetzung für das Motto von 2023 lautet: "Gewusst wie: Ressourcen schonen und Müll vermeiden"