SDG 14 - Leben unter Wasser

SDG 14 - Leben unter Wasser

Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne nachhaltiger Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen: Weltwassertag: Arzneimittel richtig entsorgen!

Machen Sie Inventur im Arzneimittelschrank und entsorgen Sie abgelaufene Medikamente! Sie dürfen n i c h t über das Abwasser, sprich Toilette oder Spüle entsorgt werden. Die Klärwerke sind nicht darauf ausgelegt, die Wirkstoffe der Medikamente dem Abwasser zu entziehen, so würden sie in die Gewässer und in das Grundwasser gelangen. Der Lebensraum von Fischen und anderen Wasserlebewesen wird dadurch geschädigt. An den meisten Orten in Deutschland können kleinere Mengen über die Restmülltonne entsorgt werden, größere Mengen über Problemmüllsammelstellen auf Recyclinghöfen. Der örtliche Müllzweckverband informiert über die Möglichkeiten in Ihrer Region.

Schlagwort: Gewässerschutz.

Quellen:
Umweltbundesamt (2022): Entsorgung von Arzneimitteln.
https://www.umweltbundesamt.de/themen/chemikalien/arzneimittel/humanarzneimittel/entsorgung-von-arzneimitteln

Bundesministerium für Gesundheit (2022): Arzneimittel richtig aufbewahren und entsorgen.
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/arzneimittelentsorgung-und-aufbewahrung.html

Wissenschaftliches Begleitvorhaben der BMBF-Fördermaßnahme RiSKWa (2022): Arzneimittel-Entsorgung richtig gemacht!
https://arzneimittelentsorgung.de/home/
(alle aufgerufen am 22.01.2022)

Ein Tipp von Dr. Inge Maier-Ruppert, 18. Februar 2022

Dieser Tipp steht  Ihnen hier  als Download zur Verfügung!