Jahrestagung 2024 der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh)

  

Young Researcher aufgepasst - Ihr seid unsere Zukunft und ohne Euch geht es nicht!

Findet HIER den Call for Pitches: Ideen, Innovationen und Impulse

DIE DEADLINE ZUR EINREICHUNG EURER PITCHES WURDE VERLÄNGERT AUF DEN 31. AUGUST 2024!

Jahrestagung 2024 der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh)

Hauswirtschaftliche Bildung ist ein Schlüssel dafür, lebenslang, generationen- und altersübergreifend den eigenen (Berufs-)Alltag und die persönliche Lebensführung aktiv selbst- und mitzugestalten. Mit diesem Anspruch verfolgt die dgh-Jahrestagung 2024 das wichtige Ziel "Hochwertige Bildung" für eine Nachhaltige Entwicklung (SDG 4). Die dgh unterstützt inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung und fördert die Möglichkeit lebenslanges Lernens für alle.

Unter dem Tagungsmotto "Lebenslanges Lernen Hauswirtschaft – Schlüsselkompetenzen zukunftsfähig!" findet vom 25. bis 27. September 2024 die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e.V. (dgh) in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum PQHD/ELVe an der Hochschule Fulda statt.

Sie erwartet ein spannendes  Programm mit Angeboten zur aktiven Mitgestaltung einer lebendigen dgh und zur eigenen didaktischen und fachlichen Weiterbildung!

Die UNESCO unterstützt uns mit ihrer Teilnahme und wird die Keynote halten! Neugierig geworden?

Wir freuen uns auf Sie! Informieren Sie gerne auch interessierte Kolleginnen und Kollegen darüber, das sie sich auf unserer Jahrestagung rund um hauswirtschftliche Bildungsansätze und -themen informieren, einbringen und weiterbilden können.

Hier finden Sie alle Informationen rund um die dgh-Jahrestagung 2024 "Lebenslanges Lernen Hauswirtschaft – Schlüsselkompetenzen zukunftsfähig".

Mittwoch, 25. September bis Freitag, 27. September 2024

Programm

Exkursionen
Verschiedene Orte laden Sie ein, Fulda zu erkunden.
Exkursion1: AWO Mehrgenerationenhaus
Exkursion 2 und 3: antonius: gemeinsam Mensch
Exkursion 4: 100 Jahre Meisterinnenrecht: Grümel - Der BILDUNGSPARTNER

Mehr Informationen zu den Exkursionen erfahren Sie im  Tagungsflyer.


Vorträge/Präsentationen/Zukunftswerkstätten und Praxisgewinne
Keynote und Diskussion: Isabell Kempf, Direktorin des UNESCO Institute for Life Long Learning

Markt der Möglichkeiten

Zukunftswerkstatt 1: Hauswirtschaft als Brücke zwischen SA(H)GE und MI(H)NT
Zukunftswerkstatt 2: Für Nachhaltigkeit sorgen – lebenslang
Zukunftswerkstatt 3: SALSA: Alltagskompetenzen in sozialen Einrichtungen kreativ fördern
Zukunftswerkstatt 4: 100 Jahre Meisterinnenrecht – ein Jubiläumsjahr gestalten
Zukunftswerkstatt 5: Modul-Box Nachhaltige Ernährung
Zukunftswerkstatt 6: Gamification – neue Ansätze für die (hauswirtschaftliche) Bildung

Mehr Informationen zu den Zukunftswerkstätten erfahren Sie im  Tagungsflyer.

Fachvortrag und Diskussion:  "KlimaFood Klimafreundliche und gesundheitliche Ernährungsbildung"
Vanessa Lüder & Edwina Ludewig
Europa-Universität Flensburg

Young Researchers: Pitches

Praxisgewinn 1: KlimaFood - Klimafreundliche und gesundheitsförderliche Ernährungsbildung
Praxisgewinn 2: Inklusive Hauswirtschaft: Assistenz und Förderung im Versorgungsalltag
Praxisgewinn 3: Interaktionsarbeit in der Hauswirtschaft
Praxisgewinn 4: Nachhaltige Lebensmittelweitergabe in hauswirtschaftlichen Dienstleistungsbetrieben
Praxisgewinn 5: (Teil)Qualifizierung für haushaltnahe Dienstleistungen niederschwellig und digital - innovative Praxisbeispiele
Praxisgewinn 6: Kompetenzpartnerschaft von Hauswirtschaft, Pflege und Sozialer Betreuung

Mehr Informationen zu den Praxisgewinnen erfahren Sie im  Tagungsflyer.


Rahmenprogramm
Außerdem erwarten Sie im Rahmen der Tagung:
Get-together im Restaurant Ritter  www.restaurant-ritter.com
Get-together des Jungen Forums in der Hochschule Fulda
Mitgliederversammlung der dgh e. V.
Verleihung dgh-Nachwuchspreis 2024

Tagungsfest im Café Flora auf dem Frauenberg  www.frauenberg-fulda.de

Unser Tagungsflyer 2024

ALLE INFORMATIONEN UND DEN GESAMTEN TAGUNGSABLAUF FINDEN SIE IN UNSEREM TAGUNGSFLYER:
dgh-Jahrestagung 2024

Ihre Anmeldung ist HIER möglich!

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsort
Hochschule Fulda
Leipziger Straße 123
36037 Fulda

Informationen zur Anreise für alle Verantaltungen finden Sie im Tagungsflyer.

TEILNAHMEGEBÜHREN
Get-Together: Selbstzahlende
Tagungsbeitrag dgh-Mitglieder (ohne Tagungsfest): 160,-€
Tagungsbeitrag dgh-Mitglieder (mit Tagungsfest*): 210,-€
Tagungsbeitrag Vollzahler/Gäste (ohne Tagungsfest): 210,-€
Tagungsbeitrag Vollzahler/Gäste (mit Tagungsfest*): 260,-€
Tagungsbeitrag Studierende/Auszubildende (mit Tagungsfest*): kostenfrei

*(inkl. 2 Getränke, weitere Getränke selbstzahlend)

Wir danken der Hochschule Fulda! Sie ermöglicht mit Ihrem großzügigem Sponsoring zu ihrem 50. Jubiläumsjahr einen geringeren Tagungsbeitrag der dgh-Jahrestagung 2024!
Wir gratulieren und sagen: Großartig!

ANMELDUNG
Die Überweisung des Tagungsbeitrages zur verbindlichen Anmeldung und Platzreservierung ist bis zum 31. August 2024 auf folgendes Konto notwendig:
Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V.
IBAN: DE58 3807 0024 0080 8808 00
BIC: DEUTDEDB380
Deutsche Bank Meckenheim
Verwendungszweck: Jahrestagung 2024/Name

ABMELDUNG/STORNIERUNG
Eine kostenneutrale Stornierung der Tagungsteilnahme ist bis zum 31. August 2024 möglich.
Nach Ablauf der Stornofrist gelten folgende Stornobedingungen:
50 % des Tagungsbeitrages ab dem 1. September 2024
75 % des Tagungsbeitrages ab dem 8. September 2024
100 % des Tagungsbeitrages ab dem 15. September 2024
Bitte beachten Sie, dass die Stornobedingungen der Hotels davon abweichen können!

ÜBERNACHTEN
Ein Zimmerkontingent steht in verschiedenen Hotels in Fulda zur Verfügung, nähere Informationen dazu finden Sie im Tagungsflyer.

Die Bezahlung der Übernachtung erfolgt direkt in den Hotels (Selbstzahlende). Eine individuelle Zimmerbuchung ist auch über Fulda Marketing möglich:

ALLGEMEINE VERANSTALTUNGSBEDINGUNFEN UND DATENSCHUTZ
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen sowie der Datenschutzerklärung zu.